Willkommen auf
zuseworld.de !!!

Wenn Sie diesen Text nicht lesen können,
dann ist Ihr Rechner wohl im Eimer :=)

Meine Projekte

Momentan bastle ich an einem Frischwassermodul für meine Warmwasserversorgung
Das hat den Vorteil, dass man das alte Boilerwasser nicht zum Duschen verwenden muss. Ausserdem hält der Boiler länger, weil immer das gleiche Wasser erwärmt wird und somit sich auch kein Kesselstein bilden kann.

Der Aufbau der Hydraulik:


Ich habe noch 2 Wasserfilter eingebaut, den einen habe ich mit Aktivkohle befüllt und den anderen mit einem Kunstharzgranulat, das auch in Geschirrspülern zur Entkalkung des Wassers verwendet wird.
Ein zweiter Filter ist an der Spüle montiert, damit man die Kartuschen einfach wechseln kann.

Oben: Links der Aktivkohlefilter und rechts der mit dem Granulat.
Unten: Im Behälter rechts wird eine Salzlösung eingeführt, die dann das Granulat wieder regenerieren soll.
Erfahrungswerte werden natürlich berichtet. :=)


Desweiteren beschäftige ich mich auch mit der Entsorgung von Wertstoffen in die jeweiligen Sortierbehältern, die per Hausrohrpost von der Diele im Erdgeschoss über die Dachböden in die Garage gesendet werden, wo dann ein Sortierwagen den Wertstoff in den richtigen Müllsack fallen lässt, aber später mehr....

Startseite